Meisterfeier 2014

Meisterfeier(n)

Endlich hat die 1. Mannschaft das große Ziel erreicht: Meisterschaft in der stark besetzten A-Klasse Hof 1 und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse errungen. Das es dies natürlich zu feiern galt, stand natürlich außer Frage 😉 Mit dem Sieg am vorletzten Spieltag gegen Krötenbruck war dem FCK der 1. Platz nicht mehr zu nehmen: Hier folgte Meisterfeier Nr. 1.

Leider war an diesem Tage wirklich schlechtes Wetter, sodass sich die Vorstandschaft des FC überlegte, am letzten Spieltag eine zweite Feier mit den Fans – bei weitaus schöner gemeldetem Wetter – in Wurlitz stattfinden zu lassen. Eigens für diesen Anlass wurde ein Bus – vielen Dank hier an unseren RUDI!!! – organisiert, mit dem Mannschaft und Fans bei den staunenden Wurlitzern vorfuhren. Nach der Ankunft in Konradsreuth fand die Feier im Sportheim ihr Ende.

Zu guter Letzt fand am 07. Juni die Saisonabschlussfeier statt, auf der man die Saison der Herren, wie Damen Revue passieren ließ. Zu dem Erfolg der geholten Meisterschaft der Herren, holten die Damen noch zusätzlich den Pokal auf Kreisebene. Und nicht zu vergessen: die SG der B-Juniorinnen sicherte sich ebenfalls in der Saison 2013/2014 den Meistertitel – Glückwunsch auch hierzu!!
Einer schönen Feier mit Spielern, Vereinsmitgliedern, Fans und Freunden konnte somit nichts mehr im Wege stehen.

Jede Saison hat natürlich auch ihre Statistik. Und so werden jedes Jahr die Spieler mit den meisten Toren, Spieleinsätzen sowie Karten geehrt; der Trainer der Herrenmannschaft ehrte zusätzlich seine Trainingsfleißigsten mit einem Fass Bier.

Leider mussten wir uns auf der Feier auch von Spieler Dominic Graf und Herrentrainer Stefan Weiß verabschieden. Domi zieht wegen seines beginnenden Studiums nach Coburg und wird sich daher auch sportlich verändern. Stefan musste aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen.

Die Mannschaft ließ es sich nicht nehmen, sich gebührend von beiden zu verabschieden und überreichte ihren Kameraden Abschiedsgeschenke: Domi erhielt ein signiertes Trikot der Mannschaft, Stefan ein signiertes Meisterschaftsfoto.
 

Nach dem offiziellen Teil saß man noch lange in gemütlicher Runde zusammen. Am Ende sollte die neue Erkenntnis stehen:
„Nicht nur Sportheimer Nächte sind lang!“ 😀 😉
 

Viel Spaß beim Bilder schauen :)

Comments are closed.