Die Anfänge

Die Vorgeschichte unseres Vereins beginnt bereits in den Jahren 1920 und 1921. Aus den Uranfängen des Schülerclubs „Teutonia“ wird die „Spielvereinigung Konradsreuth 1921“ gegründet und der Fußballsport in bescheidenem, zeitbedingtem Rahmen gepflegt.

 

Akten aus dieser Zeit liegen leider nicht mehr vor, jedoch ist durch alte Gründungsmitglieder bekannt, dass mit den Vereinen FC Neuhof, SpVgg Oberkotzau, Spielabteilung Hof und FC Münchberg die ersten Spiele ausgetragen werden.

 

Bekannt ist, dass die Vorbilder des Fußballsports damals die SpVgg Hof und der FC Bayern Hof sind. Der Spielbetrieb wird im Jahre 1923 wegen Spielermangel und der Auswirkung der Inflation wieder eingestellt.

 

 

 

 

 

Comments are closed.